Steigerwald-Express

Mit dem Steigerwald-Express treffen Sie auf großartige fränkische Bauwerke und auf eine intakte und vollkommene Natur.

Der Steigerwald-Express ist vom 1. Mai bis 1. November an Sonn- und Feiertagen (Fährt nicht am 15. August, Mariä Himmelfahrt) mit Fahrradanhänger unterwegs für Sie unterwegs. Weitere Fahrmöglichkeiten (ohne Fahrradanhänger) bestehen mit der Linie 978. Die Linien führen zu sehenswerten Ausflugszielen und Freizeiteinrichtungen im Steigerwald.

Der Steigerwald ist geprägt durch seinen Reichtum an Buchen und Mischwäldern. Nicht umsonst wird er auch das grüne Herz Frankens genannt. Darüber hinaus finden sich aber auch gut erhaltene mittelalterliche Städtchen, imposante Schlösser und alte Klosteranlagen, die von fränkischen Herrscherhäusern und Bischöfen erbaut wurden. Inmitten der oberfränkischen Brauereienvielfalt kommen in dieser Region, reich an Karpfenteichen und Wildbestand, die Feinschmecker, aber auch die Anhänger leckerer Brotzeiten auf ihre Kosten. Verschiedene Touren sollen Sie zu Wanderungen und Fahrradtouren durch den Steigerwald anregen.

Das Be- und Entladen von Fahrrädern ist nur bei gekennzeichneten Haltestellen möglich.

Hinweis

Gruppen ab 6 Personen mit Fahrrad melden sich vor der Fahrt bis spätestens Freitag, 12 Uhr im Verkaufsbüro Coburg unter Telefon 09561/749-2484 an, oder unter

info.coburg@ovf.de

Weitere Informationen zur Linie sowie zum Fahrplan und Tarif erhalten Sie unter: