Augsburger Verkehrs- und Tarifverbund
Handy- und Online-Ticket

Ein breites Spektrum von Tickets des Augsburger Verkehrs- und Tarifverbunds (AVV) erhalten Sie jetzt auch über den DB Navigator und bahn.de.

shutterstock/DB Vertrieb ©
shutterstock/DB Vertrieb ©

Als Online-Ticket über bahn.de

Im Fahrkarten-Shop:

Zum Fahrkarten-Shop

In der Reiseauskunft:

  • Tagesticket 1 Person
  • Fahrrad-Tagesticket

Wir haben in der Reiseauskunft die Fahrt für den Nahverkehr bereits voreingestellt. Nachdem Sie Ihren Abfahrts- und Zielbahnhof eingetragen haben, werden Ihnen die zur Verbindung passenden Verbundtickets angezeigt.

Zur Reiseauskunft

Als Handy-Ticket über die App DB Navigator

Unter dem Menüpunkt "Verbundtickets“:

  • Einzelticket
  • Tagesticket 1 Person
  • Fahrrad-Tagesticket

Unter dem Menüpunkt "Reiseauskunft“:

  • Einzelticket
  • Tagesticket 1 Person
  • Fahrrad-Tagesticket
Mehr Infos zur App

Konditionen:

Buchung

Sie bekommen die meisten AVV-Angebote als Online- bzw. Handy-Ticket. EinzelTickets, die als Handy-Ticket ausgegeben werden, gelten immer zum sofortigen Fahrtantritt. Sofern eine Buchung des EinzelTicket als Online-Ticket erfolgt, gilt der gewählte Fahrtantritt als Gültigkeitsbeginn.
Einen Kaufbeleg, z.B. für Ihre Reisekostenabrechnung oder zum Vorsteuerabzug, können Sie in den Auftragsdetails Ihrer Buchung abrufen.

BahnCard

Der AVV gewährt keine BahnCard Ermäßigung.

Kinder

Kinder unter 6 Jahren fahren im AVV kostenlos.
Kinder und Jugendliche bis einschließlich 14 Jahren erhalten eine Ermäßigung (Einzelfahrkarte Kind).

Hundemitnahme

Pro Person darf ein Hund kostenlos mitgenommen werden. Für jeden weiteren Hund ist eine ermäßigte Einzelfahrkarte der jeweiligen Preisstufe erforderlich.

Fahrradmitnahme

In den Zügen des Nahverkehrs können Sie Ihr Fahrrad den ganzen Tag mitnehmen. Für die Fahrradmitnahme benötigen Sie ein Fahrrad-Tagesticket
Das Fahrrad-Tagesticket gilt für das gesamte Verbundgebiet ab 0 Uhr des Kauftages bis 3 Uhr des Folgetages. Weitere Einzelheiten hierzu entnehmen Sie bitte den Beförderungsbestimmungen des AVV.

Rückgabe, Umtausch und Erstattung

Widerruf, Rückgabe, Umtausch und Erstattung von Handy- und Online-Tickets im AVV-Tarif sind nicht möglich. Bei Zugverspätungen oder Zugausfällen können Sie im Rahmen der fahrgastrechtlichen Verpflichtungen eine Entschädigung beantragen.