Tickets für Südostbayern

Diese Tickets bringen Sie sicher und bequem ans Ziel . Von der großen Tour bis zum kleinen Trip: Ob Sie wandern, shoppen oder einfach nur zum Kaffeeklatsch ins nächste Städtchen möchten - die Südostbayernbahn bringt Sie hin.

Südostbayern ist immer eine Reise wert. Nicht nur Auswärtige sind von der kulturellen und landschaftlichen Vielfalt begeistert, auch die Südostbajuwaren selbst wissen ihre Region als Freizeitparadies zu schätzen. Hier lassen sich viele sehenswerte Städte und Dörfer bereisen. Bekannt sind vor allem Landshut mit der beeindruckenden Burg Trausnitz, die Dreiflüssestadt Passau, die alte Herzogstadt Burghausen mit der längsten Burg Europas, Traunstein, das mit dem Hochberg einen der schönsten Aussichtspunkte des Chiemgaus zu bieten hat, Wasserburg am Inn mit seiner ungewöhnlich hohen Dichte kultureller Einrichtungen, Rosenheim mit seinen prachtvoll restaurierten Gründerzeitfassaden und die Mozartstadt Salzburg jenseits der Staatsgrenze. Das an der Bahnstrecke zwischen Rosenheim und Wasserburg gelegene Rott am Inn lohnt ebenfalls einen Abstecher. Von dort hat man einen fantastischen Blick über den Fluss auf die Alpen. An schönen Sommertagen ist der Besuch der vielen kleinen Badeseen zwischen Inn und Chiemsee ein ganz heißer Tipp.

Südostbayern-Ticket

Schnell und günstig mit dem Südostbayern-Ticket ans Ziel. Ein Tag für 20 Euro plus 6 Euro je weiterem Mitfahrer.

Jetzt buchen

Südostbayern-Ticket Plus S-Bahn

Dieses Ticket gilt zusätzlich in der S-Bahn München. Ein Tag für 23 Euro plus 6 Euro je Mitfahrer.

Jetzt buchen

Traun-Alz-Ticket

Den ganzen Tag mobil im Traun-Alz-Netz. Eine Person bezahlt nur 7 Euro, jeder weitere Mitfahrer 3 Euro.

Jetzt informieren

Hopper-Ticket Bayern

Ideal für kurze Strecken: Für nur 13 Euro bis zu 50 Kilometer fahren.

Jetzt informieren

Bayern-Ticket

Fahren Sie einen Tag durch ganz Bayern - ab 25 Euro + 6 Euro je Mitfahrer.

Jetzt informieren

Fahrradmitnahme

Erfahren Sie mehr über die Tarife zur Fahrradmitnahme

Jetzt informieren

Südostbayern Freizeitkarte

  • Wer? Für Einzelreisende, jedoch übertragbar.
  • Wann? Gültig montags bis freitags ab 9 bis 3 Uhr des Folgetages, für einen Monat von jedem beliebigen Tag an und über den letzten Geltungstag hinaus bis 12 Uhr des Folgetages. Am Samstag, Sonntag sowie an den gesamtbayerischen Feiertagen (auch am 15. August und am 24. und 31. Dezember) sogar von 0 bis 3 Uhr des Folgetages.
  • Wo? Auf den Strecken und in den Zügen der Südostbayernbahn, jedoch nicht gültig in Verkehrsverbünden zwischen München Hbf-Markt Schwaben, zwischen München Ost-Grafing-Wasserburg Bhf sowie zwischen Freilassing-Salzburg Hbf.
  • Wie viel? 25% Ermäßigung gegenüber dem Normalpreis einer übertragbaren Monatskarte auf der gewählten Strecke.
  • Wo gibt's das Ticket? An allen DB Automaten; daneben auch mit persönlicher Beratung in allen DB Verkaufsstellen.